Campen in Kampen – allein dieses kleine Wortspiel lädt schon dazu ein, diesen Campingplatz aufzusuchen. Kampen liegt bekanntlich auf der Insel der Reichen und Schönen Deutschlands, auf Sylt. Sylt ist wiederum die nördlichste Insel des Landes.

Campingplatz Kampen • Campingplatz » outdooractive.com

Wer mit dem Wohnmobil anreist, muss erst nach Dänemark und von der Nachbarinsel Rømø aus mit der Fähre nach List fahren. Von dort aus steuert man das Wohnmobil in wenigen Fahrminuten in Richtung Süden zum nördlichsten Campingplatz Deutschlands mit herrlicher Lage zwischen den Dünen der Nordseeküste und dem Ort Kampen. Übrigens, der nächste Campingplatz ist nur 400 Meter entfernt, liegt aber eben südlicher.

Auf dem Campingplatz gibt es Stellplätze für Dauercamper, Zelte, Wohnmobile und Caravane.

Der Sanitärbereich zeigt sein rundherum erneuertes, modernes Gesicht und lädt Sie ein, das tägliche Duschen zum Anlass für Wohlbefinden und Entspannung werden zu lassen.

Den Gästen stehen Einzelduschen und Waschkabinen, sowie Spülküche, Waschmaschine und Trockner zur Verfügung

Für jeden ist etwas dabei

Machen Sie Urlaub mit Ihrer Familie, verbringen Sie Ihre Freizeit mit guten Freunden oder gönnen Sie sich ganz einfach ein bißchen Erholung und Spaß.

Rad fahren, Joggen oder Walken für die Aktiven und die einmalige Kulisse des Platzes, mit seinen farbenprächtigen Friesenwällen, Hecken und Blumenrabatten für alle, die die Schönheit der Natur erleben und genießen wollen.

Zwei attraktive Abenteuerspielplätze laden zum Toben ein.

Offizielle Website: www.campen-in-kampen.de